LogoKlein

Heilpädagogische Initiativen e.V.

Allgemeine Informationen

Aktuelles

Kindertagesheim Rodgau

  Kindertagesheim   Groß-Umstadt

Ambulante Jugend- und Familienhilfe

Kinder in Familien - ambulante Hilfen

Kindertagesgruppe  Neu-Isenburg

Neue Räume - Amb. Hilfen zur Erziehung

Allgemeine Informationen

Wer wir sind

Wie wir arbeiten

zu unserer Geschichte

Verein

Unterstützer

Geschäftsstelle

Kontakt

Kummerkasten

Datenschutz

Unterstützer

Unterstützung in unserer Arbeit finden wir bei unserem Dachverband, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Hessen e.V., der überkonfessionell und nicht parteilich gebunden unsere Lobby für gemeinnützige Arbeit darstellt. Im Rahmen der Paritätischen Kreisgruppen und auf Landesebene arbeiten wir in verschiedenen regionalen und überregionalen Gremien mit und fördern hierdurch auch die Arbeit von anderen gemeinnützigen Organisationen.

Während des gesamten bisherigen Arbeit unseres Vereins erhielten wir besondere Hilfestellung durch die Aktion Mensch e.V., mit der wir unsere Arbeit auf hohem pädagogischen Niveau leisten können. Die Aktion Mensch unterstützte bereits 1988 mit einem zinsgünstigen Darlehen den ersten Ausbau des heilpädagogischen Kindertagesheims in Rodgau, später den Immobilienerwerb und den umfangreichen Ausbau der beiden Kindertagesheime in Groß-Umstadt und Rodgau, den Aufbau und die Ausstattung der Heilpädagogischen Ambulanz in Groß-Umstadt und aktuell die Vernetzung von schulischern und außerschulischer Förderung seelisch kranker Kinder und Jugendlichen mit den Standorten in Rodgau und Dreieich. Ohne die Hilfe der Aktion Mensch wäre unsere Arbeit so nicht möglich gewesen, wofür wir an dieser Stelle den Verantwortlichen unseren herzlichen Dank aussprechen möchten!

Wichtig für unsere heilpädagogische Arbeit sind jedoch auch viele Einzelpersonen oder Firmen, die mit Spenden unseren  gemeinnützigen Verein unterstützen und unsere Arbeit ermöglichen. Hier sind nicht zuletzt unsere Hausbanken, die Bank für Sozialwirtschaft in Mainz und die Evangelische Kreditgenossenschaftsbank in Frankfurt zu nennen, die uns auch bei neuen Projekten konstruktiv unterstützen, sowie in der Vergangenheit die Volksbank Rodgau/Rödermark.

Die laufende Arbeit in unseren pädagogischen Einrichtungen wird im Wesentlichen über Leistungsentgelte finanziert, die mit den kommunalen Jugendhilfeträgern im Rahmen der gesetzlichen Aufgaben nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz vereinbart werden.

     Impressum               Stellenangebote               Kummerkasten/QMB               Datenschutz               Webmaster